Grafikdesign

Deine Ideen, hier umgesetzt. 

Nun ist es soweit. Januar 2017 habe ich offiziell mein Gewerbe angemeldet und bin bereit für jede Schandtat.
 Du brauchst jemanden, der dir in Sachen Titelbild, Cover oder Karten unter die Arme greift und möchtest aber auch keine Unsummen dafür ausgeben?
 Dann bist du hier genau richtig.
Wer zunächst mehr über mich erfahren möchte, klickt einfach oben auf das "Über mich".
Wenn du nun gerne mit mit zusammenarbeiten möchtest, aber nicht weißt, ob ich das anbiete, was du suchst, gibt es hier eine kurze Vorabinformation, die vielleicht helfen kann.


Was ich anbiete (die Preise gibt es auf Anfrage): 
Diese Liste soll keine Beschränkung darstellen. Du hast andere Vorstellungen oder Dinge, die du umsetzen willst? Dann frag direkt per Mail oder über die Facebook Seite an. Sollte ich nicht direkt auf die Mail reagieren, gib mir bitte einen Tag Zeit, da ich nicht jede Stunde in meine E-Mails reingucke und folglich auch erst Abends dazu komme, wirklich alle Mails zu beantworten. Sollte ich innerhalb von 48 Stunden nicht geantwortet haben, ist die Mail oder die private Nachricht vermutlich im Spam-Ordner gelandet, ich bemühe mich aber auch dort regelmäßig hinein zu gucken. 

► Cover/Umschläge (Print und Ebook, CDs...) 
► Werbemittel (Flyer, Postkarten, Visitenkarten, Leisezeichen...)
► Social Media (Profilbanner, Titelbilder, Buttons, Header,...)
► Merchandise ( Hoodies, Tassenmotive, Taschen...)
► Cover-Makeover ( Dein Buch im neuen Design mit alten Bildern)

Portfolio

Preise
Social Media [Header, Banner, Profilbilder,...]: ab 20 €
Werbemittel [ Lesezeichen, Postkarten, Visitenkarten,...]: ab 25 €
Merchandise [Tassen, Stifte, Taschen, Buttons,...]: ab 25 €

Verzeiht mir, dass ich für Cover keinen direkten Preisvorschlag machen kann, da sich dieser nach Anzahl der Lizenzen und Aufwand richtet. Fragt also gerne an, wenn ihr euch für ein Cover interessiert und ich mache einen unverbindlichen Preisvorschlag.

Für Cover - Makeover sollten die Rechte am Design und den Lizenzen der Bilder bei dir liegen, wenn du eine Überarbeitung wünschst.

 Informationen am Rande.
 Am Ende der Arbeit bekommt ihr eine Rechnung über den Betrag und den Abschluss der Leistung. Ist dies erfolgreich verlaufen, erhaltet ihr das Nutzungsrecht, nicht jedoch das Urheberrecht. Dieses gilt nur zwischen denen auf der Rechnung genannten Personen und für den jeweiligen Zweck. Alles Andere muss zuvor abgesprochen werden. 
Es ist nicht erlaubt, Teile des Covers für ein weiteres Cover zu nutzen, oder diese auch kommerziell weiter zu verkaufen. Erlaubt sind die Nutzung für Werbung, Platzierung des Covers für Präsentationen oder Nutzung auf Titelbildern und Co. 
So zum Beispiel auch für Bilder mit dem eigenen Namen darauf. Ein eingeschränktes Bearbeitungsrecht steht dem jeweiligen Kunden zu. Für umfassendere Änderungen ist jetzt mit mir Rücksprache zu halten. 
Die Nennung des Grafikers im Impressum ist verpflichtend, ebenso sollten die Werke nicht als die Eigenen ausgegeben werden, auf den Grafiker ist auch hier zu verweisen. Die Nennung sollte gut ersichtlich sein und Art des Auftrages (Cover/Lesezeichen) sollte genannt werden. 
Unter anderem können auch die benutzten Bilder und Schriften angegeben werden. In Rechnung gestellt werden: Bildmaterialien, die kostenpflichtig erworben wurden. Diese weisen eine Standardlizenz auf, wenn es sich um Bilder von Shutterstock handelt. 
Für diese Einhaltung übernehme ich keine Haftung, dies obliegt dem Auftraggeber, diese einzuhalten. Bildkosten werden ebenfalls wie Schriften in Rechnung gestellt, sollte es zu keinem Auftragsabschluss kommen, sofern diese bereits gekauft wurden. 
Eine Anzahlung in dieser Hinsicht ist folglich gerne gesehen, damit die Grundkosten gedeckt werden können. 
 Eine andere Nutzung als die oben genannten, sind zuvor mit mir abzusprechen. Da nicht jedes Format für bestimmte Arten geeignet ist und es folglich sonst zu einer Verschlechterung der Qualität kommen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen