Was zum Spoiler?

Wurdest du schon einmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch nicht zu Ende gelesen? Oder habt ihr nichts dagegen?
Das möchte heute Bücherfresserchen in der neuen Montagsfrage wissen, die ebenfalls von ihr gehostet wird.

An dieser Stelle möchte ich zunächst auf einen sehr interessanten Artikel von Nicci von Trallafittibooks verweisen, die über die Spoilergefahren geschrieben hat und der irgendwo auch Anlass ist, mich damit ein wenig genauer zu beschäftigen.
Genau wie Nicci, möchte ich zunächst ein Mal den Begriff Spoiler ein wenig definieren.

Valkyren Verlag + Gewinnspiel



"Der Valkyren Verlag möchte den deutschen, aber auch deutschsprachigen Lesern im Ausland den noch wenig bekannten und kaum erfassten Themenbereich der slawischen, östlichen und nordischen Kultur, Geschichte und Mythologie eröffnen. Im Vordergrund werden belletristische Romane (Mythen/Märchen, Phantastik, historische Romane, SF, Krimi/Thriller) stehen, aber auch Sachbücher sind geplant. Neben der Mythologie sollen Kultur und Geschichte der Skandinavier und besonders der slawischen Völker dem deutschen Leser vorgestellt und näher gebracht werden.
Quelle: Valkyren Verlag - Philosophie (Auszug)



In Liebe, Anna - ein Brief an das Buch


Willkommen zum dritten Tag unserer Tour zu Raven´s Blood. Nachdem ihr nun darüber informiert seid, wieso ihr dieses Buch unbedingt lesen solltet und auch ein paar weitere Infos zu der Autorin Sylvia Steele (im übrigen Steeeeeeele gesprochen nicht wie man of steel :D) erhalten habt, werde ich euch heute einen Einblick aus meiner Sicht geben.
Ich habe einen Brief an das Buch geschrieben. Über die Message, über die Figuren und wieso ich überhaupt ein Mal danke sagen möchte.
Vielleicht möchtet ja auch ihr diesem Buch ein Mal etwas sagen, oder der Autorin oder den Figuren. Wer weiß?